icon-promotion

Geburtstagsfeier der EHL

Erlass der Anmeldegebühr im Oktober 2022.

Studierende, die sich für den Bachelorstudiengang bewerben möchten, müssen sich an dem Campus bewerben, an dem sie die meisten Kurse für den Abschluss belegen möchten (Lausanne oder Singapur). Auf dieser Seite geht es um das Bewerbungsverfahren für den Bachelor in Lausanne. Um sich für den Bachelor in Singapur zu bewerben, sind zusätzliche Schritte erforderlich.

Beachten Sie, dass Studierende, die sich über die CommonAPP bewerben, keine zusätzliche Bewerbung über unsere Online-Plattform einreichen müssen.

video-apply-to-ehl-de

Wie Sie Sich bewerben

Wählen Sie Ihre Bachelor-Studiengänge aus, eröffnen Sie ein EHL-Konto und bewerben Sie Sich online. Das ist ganz einfach! Wir führen Sie durch die einzelnen Schritte.

Wählen Sie die Optionen für Ihren Bachelor-Studiengang:Wählen Sie Ihren Campus, Ihren Studienbeginn und Ihre Studiensprache.

  • Wählen Sie Ihren Studienort danach aus, wo Sie die meisten Kurse für den Abschluss belegen möchten (Lausanne oder Singapur). Bitte beachten Sie, dass das Vorbereitungsjahr für alle Studierenden auf der EHL Campus Lausanne stattfindet.

  • Wählen Sie den Studienbeginn: Wann mächten Sie Ihr Studium beginnen? (Frühling oder Herbst)

  • Wählen Sie die Sprache, in der Sie studieren möchten: Unser Bachelor-Studiengang wird auf Englisch angeboten, kann aber auch auf Französisch studiert werden, wenn Sie Sich für EHL Campus Lausanne entscheiden.

Bitte beginnen Sie damit, ein Profil in unserem Online-Bewerbungsportal zu erstellen. Sie können Ihre Datei jederzeit speichern und später zurückkehren, um Dokumente hochzuladen und deine Bewerbung fertigzustellen. Sie müssen die unten aufgeführten Dokumente elektronisch über das Online-Bewerbungsportal einreichen. Wir akzeptieren Dokumente auf Französisch, Englisch, Deutsch oder Italienisch.

Alle Zeugnisse und Abschriften, die nicht auf Englisch, Französisch, Deutsch oder Italienisch sind, müssen von einem beglaubigten Übersetzer ins Englische übersetzt werden. Der Übersetzung sollten umfassende Informationen über die besuchte Schule oder Universität sowie eine Erklärung des Benotungs- und Bewertungssystems beigefügt werden.

  • Kopie(n) des Reisepasses
  • Diplome und akademische Bescheinigungen
  • Sprachzertifikat
    Aufsatz
  • LEBENSLAUF
  • Arbeitszeugnisse und Referenzen

Wichtig! Vergessen Sie nicht, auf die Schaltfläche "Abschicken" zu klicken, wenn Sie Ihre haben Dokumente hochgeladen haben!

Während Ihres Online-Bewerbungsverfahrens wird dir eine Bewerbungsgebühr von 175 CHF berechnet. Diese Gebühr kann online mit Visa oder MasterCard bezahlt werden. Bitte beachten Sie, dass diese Gebühr nicht zurückerstattet oder auf eine andere Bewerbung übertragen werden kann.

Der Aufsatz ist ein wichtiger Teil Ihrer Bewerbung. Er gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Stärken, Ihre Motivation und Ihre Interessen darzustellen. Ihr Aufsatz sollte maschinengeschrieben sein und zwischen 500 und 650 Wörter umfassen.

Ihr Aufsatz verrät uns viel über Sie und ermöglicht es uns, Ihre analytischen Fähigkeiten zu beurteilen und festzustellen, ob Sie Ihre Gedanken organisieren und klar ausdrücken können. Wir erwarten von Ihnen, dass Sie einen interessanten persönlichen Bericht zu Ihrem gewählten Thema verfassen.

Bitte vergessen Sie nicht, oben auf der ersten Seite Ihren Namen und das von Ihnen gewählte Thema anzugeben.

Themen (bitte wähle eines aus):

  • Warum haben Sie Sich für ein Studium an der EHL entschieden? Nach welchen Kriterien haben Sie beurteilt, ob die EHL die richtige Wahl für Sie ist?
  • Die EHL bereitet ihre Studierenden darauf vor, Führungskräfte in einer wettbewerbsintensiven, anspruchsvollen und globalen Branche zu werden. Was sind Ihre Erwartungen an die EHL und Ihre Karriereziele?
  • Welche aktuellen Trends finden Sie in der Hospitality-Branche am interessantesten? Wie wird Ihnen die Ihrer Meinung nach helfen, diese Trends in Ihrer Karriere zu bewältigen?

Sie müssen:

  • eine Kopie Ihres Reisepasses oder Personalausweises (gültig am Tag der Zulassung),
  • Ihre Abschlusszeugnisse und Abschriften,
  • Ihren Aufsatz
  • ggf. ein Sprachzeugnis einreichen.

Ausführliche Informationen zu den erforderlichen Unterlagen finden Sie im Abschnitt "Zulassungsvoraussetzungen" weiter unten.

Ein Zulassungsbeauftragter der EHL wird Ihre Online-Bewerbung prüfen. Wenn Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, erhalten Sie eine Einladung zu einer Online-Evaluation, computergestützt, bestehend aus:

Das Online-Interview
Dieses Interview dauert 20 Minuten und wir werden Sie bitten, Ihre Webcam einzuschalten.

Der analytische und quantitative Eignungstest
Dieser Test besteht aus 3 verschiedenen Prüfungen, um Ihre Führungsqualitäten, Ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten, Ihr analytisches Denken und Ihre Motivation zu bewerten

Wenn du die Online-Evaluierung bestehst,Wenn Sie die Online-Bewertung bestehen, werden Sie zu einem Motivationstag eingeladen. Der Motivationstag ist eine Gelegenheit für uns, Ihre Interessen und Fähigkeiten genauer zu untersuchen.

Unsere Motivationstage umfassen die folgenden Aktivitäten:

  • Ein Vorstellungsgespräch
  • Eine Teambuilding-Übung

Das Vorstellungsgespräch:

Das Vorstellungsgespräch ist kein Test Ihres Wissens und Sie warden nicht zu bestimmten Fakten befragt. Das Ziel ist es, Ihre Motivation, Ihr Potenzial und ihre Eignung für die Anforderungen des Hospitality-Gewerbes zu beurteilen. Wir werden Sie bitten, uns von Ihren Erfahrungen und Ihren Erwartungen zu erzählen. Unsere Fragen konzentrieren sich zum Beispiel auf Ihre Sommerjobs im Hospitality-Gewerbe, Ihre außerschulischen Aktivitäten und Ihr internationales Engagement.

Die Teambuilding-Übung:

Die Arbeit im Team wird ein wichtiger Teil Ihres Studiums an der EHL sein. Deshalb möchten wir herausfinden, ob Sie Spaß an Teamarbeit haben und ob Sie über die nötigen Fähigkeiten verfügen, um erfolgreich in einem Team zu arbeiten.

Vorbereitungen für Ihren Motivationstag:

Es ist keine besondere Vorbereitung nötig. Um jedoch sicherzugehen, dass Sie die richtige Berufswahl treffen, sollten Sie Sich so gut wie möglich über das Gastgewerbe, seine Karrieremöglichkeiten und die Ausbildungsmöglichkeiten in unserem internationalen Studiengang Hospitality Management informieren.

Sobald Sie Ihre endgültige Entscheidung erhalten haben, müssen Sie Ihre Anmeldung über das Online-Portal der EHL abschließen.

Starten Sie Ihre Bewerbung

Benutzen Sie die Schaltfläche unten, um ein Konto zu eröffnen und Ihre Bewerbung für den Bachelor of Science in International Hospitality Management zu starten.

Setzen Sie Ihre Bewerbung fort

Wenn Sie bereits über ein EHL-Konto verfügen, melden Sie sich bitte mit Ihren bestehenden Zugangsdaten an, um mit deiner Bewerbung fortzufahren.

ehl-students-family-dual-education

Möchten Sie zuerst eine Rückmeldung? Holen Sie sich ein Pre-Assessment!

Möchten Sie eine schnelle Rückmeldung erhalten, ob Sie sich für das Bachelor-Programm qualifizieren?

Brauchen Sie Ratschläge, um Ihre Bewerbung zu vervollständigen? Starten Sie Ihr Pre-Assessment, und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zulassungsvoraussetzungen

Die Zulassungskriterien sind die gleichen für den Bachelor-Studiengang in Lausanne oder Singapur. Um zu unserem Bachelor in International Hospitality Management zugelassen zu werden, müssen Sie Ihren Sekundarschulabschluss erfolgreich abgeschlossen haben, der Sie für die Hochschulzulassung in dem Land qualifiziert, in dem Sie zur Schule gegangen sind. In der Regel verlangen wir Noten, die deutlich über dem Mindestniveau für ein Bestehen liegen. Wir berücksichtigen auch den Schwierigkeitsgrad der von Ihnen gewählten Kurse und bevorzugen Fächer, die die analytischen Fähigkeiten entwickeln, die für den Erfolg an der EHL erforderlich sind.

Das Mindestalter für die Teilnahme an unserem Bachelor-Studiengang beträgt 18 Jahre (Sie müssen vor Kursbeginn 18 Jahre alt sein)

Wir erwarten, dass ein Schüler in den letzten 3 Jahren der Sekundarstufe Mathematik studiert hat. Sollten Sie einen anderen akademischen Hintergrund haben, kontaktieren Sie bitte admissions@ehl.ch

  • International Baccalaureate: : 28/45. Wir bitten Sie, Ihre Resultate an folgende E-mail Adresse einzureichen: transcripts.row@ibo.org
  • Schweizer Diplome - Maturité gymnasiale/fédérale/professionnelle/spécialisée: erfolgreicher Abschluss
  • A-Levels - 3 requis, notes minimales BBC, dont 1 sujet numérique OU scientifique.
  • Französische Baccalauaréat-Diplome
    • Baccalauréat Général: mind. 12/20
      • + Mathematik in Première und Terminale (Spécialité für beide Jahre ODER spécialité + option mathématiques complémentaires)
      • + Minimum ein Jahr Spécialité SVT (Sciences de la Vie et de la Terre) OR Physique-Chimie (Der Première-Lehrplan von Spécialité SVT oder Physique-Chimie kann über das CNED während der Terminale belegt werden) für den Eintritt im September 2022 & Februar 2023
      • + Spécialité SVT (Sciences de la Vie et de la Terre) OR Spécialité Physique-Chimie in Première und Terminale (diese können über das CNED während der Première und Terminale belegt werden) für den Eintritt im September 2023 & Februar 2024
    • Baccalauréat STMG / STHR / ES: min. 12/20
    • Baccalauréat S und L (Mathematik-Option obligatorisch): min. 10/20
  • Singapur
    • GCE A Levels: Drei H2-Fächer und ein H1-Fach, darunter Mathematik, mit einem B-Durchschnitt. Eine gute Note in Project Work und im General Paper oder im Knowledge & Inquiry Paper ist erforderlich.
    • Polytechnic Diploma: Fachhochschuldiplom, idealerweise aus einem wirtschafts- oder ingenieurwissenschaftlichen Zweig, mit einem guten Abschluss in GCE O-Level in Mathematik oder Ähnlichem (quantitatives Fach).
    • NUS High School Diploma
  • Amerikanisches High-School-Diplom:
    • Ungewichteter GPA von mindestens 3.0 
      +
      • SAT Test mit mindestens 1200 Punkten ODER
      • ACT Test mit einer zusammengesetzter Punktzahl von mindestens 24 ODER 
      • CLT Test mit mindestens 78 Punkten
      +
    • Höherer Leistungsnachweis von 3 unterschiedlichen Haupt-Fächern (core courses) mit Note B (oder gleichwertig) aus der folgenden Auswahl:

        • Advanced Placement Kurs
        • IB Higher Level Kurs
        • Honors Kurs
        • Dual enrollment Kurs
        • College prep classes Kurs

Bitte beachten Sie, dass Schüler auch eine Kombination der oben genannten höheren Leistungsnachweisen einreichen können.

Alle Ergebnisberichte müssen vom College Board direkt an die EHL geschickt werden. Die EHL's institutioneller Code für die SAT I und AP Zertifikate: 4102
Die EHL's institutioneller Code für den ACT: 5384

  • Andere Zeugnisse - Andere Zeugnisse der höheren Sekundarstufe werden akzeptiert. Bitte kontaktieren Sie das Admissions Office für weitere Details.
Wenn Sie sich im letzten Jahr der Sekundarstufe befinden und noch kein Abschlusszeugnis erhalten haben, können Sie auf der Grundlage Ihrer bisherigen Noten eine vorbehaltliche Aufnahme beantragen. Aus den Zeugnissen müssen die von Ihnen belegten Kurse und die Noten hervorgehen, die Sie erhalten haben. Im Falle von Bewerbern mit einem International Baccalaureate oder britischen A-Levels, die ihr Zeugnis bis zur Bewerbungsfrist nicht erhalten haben, sind voraussichtliche Noten (predicted grades) erforderlich. Bewerber mit dem französischen Baccalauréat müssen die Ergebnisse der Prüfungen übermitteln, die sie bereits in Première erhalten haben (épreuves anticipées). Dann müssen Sie die Ergebnisse Ihrer Abschlussprüfungen und eine Kopie Ihres Abschlusszeugnisses einreichen, sobald diese verfügbar sind.

Wenn Sie seit dem Verlassen der Sekundarschule eine Universität besucht haben, müssen Sie Ihre Hochschulzeugnisse und Belegbögen einreichen. Studierende, die in der Schweiz eine Universität besucht haben, benötigen ein Exmatrikulationsschreiben.

Alle nicht auf Deutsch, Englisch, Französisch oder Italienisch abgefassten Bescheinigungen und Belegbögen müssen von einem beeidigten Übersetzer ins Englische übersetzt werden. Der Übersetzung sollten ausführliche Informationen über die besuchte Schule oder Universität sowie eine Erläuterung des Benotungs- und Bewertungssystems beigefügt werden.

Das Motivationsschreiben ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Bewerbung. Es bietet Ihnen die Gelegenheit, Ihre Stärken, Motivation und Interessen aufzuzeigen. Ihr Motivationsschreiben sollte getippt sein und 500-650 Wörter umfassen.

Aus Ihrem Motivationsschreiben können wir viel über Sie erfahren, und es ermöglicht uns eine Beurteilung Ihrer analytischen Fähigkeiten und wir können feststellen, ob Sie Ihre Gedanken strukturieren und klar ausdrücken können.  Wir erwarten, dass Sie zu Ihrem gewählten Thema einen interessanten persönlichen Bericht erstellen.

Bitte vergessen Sie nicht, oben auf der ersten Seite Ihren Namen und das von Ihnen gewählte Thema anzugeben.

Themen (bitte wählen Sie eines aus):

  • Warum haben Sie sich für ein Studium an der EHL entschieden? Welche Kriterien haben Sie bei der Beurteilung, ob die EHL die richtige Wahl für Sie ist, herangezogen?
  • Die EHL bereitet die Studenten darauf vor, Führungskräfte in einer wettbewerbsorientierten, anspruchsvollen und globalen Branche zu werden. Was sind Ihre Erwartungen an die EHL und Ihre Karriereziele?
  • Welche aktuellen Trends finden Sie in der Hospitality-Branche am interessantesten? Wie denken Sie, wird die EHL Ihnen helfen, diese Trends in Ihrer Karriere zu bewältigen?

 

Studierende, die ihr Studium im Studienkolleg aufnehmen, müssen:

Nachweisen, dass Sie in den letzten 3 Jahren Ihrer Schulausbildung eine Schule besucht haben, in der Englisch die Hauptunterrichtssprache war

Oder an einem der folgenden Lehrpläne in englischer Sprache teilgenommen haben: IB, französisches Baccalauréat Option Internationale (OIB oder BFI), Schweizer Maturité bilingue, Academica Doppeldiplom oder europäische Gymnasialabschlüsse

Oder legen Sie einen der folgenden Sprachnachweise für Englisch mit folgenden Mindestanforderungen vor:

  • TOEFL (iBT) - 80 Punkte
  • C1 Advanced - Grade C
  • IELTS Academic Module – Overall Band Score 6.0
  • TOEFL Essentials – 8.5
  • Duolingo – 105

Schüler, die Mindestpunktzahlen von IELTS 7, C1 Advanced B, TOEFL iBT 100, Duolingo 120 oder TOEFL Essentials 10.5 erreichen, sind von den obligatorischen Englischkursen und Prüfungen im Vorbereitungsjahr befreit.
Studierende, die eine Befreiung vom Vorbereitungsjahr beantragen, können die Sprachanforderungen hier einsehen.

Sollten Sie aufgrund von COVID-19 nicht an der Englischprüfung teilnehmen können, kontaktieren Sie bitte die Zulassungsstelle, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Englischkenntnisse während des Zulassungsverfahrens geprüft werden und die EHL sich das Recht vorbehält, Sie um einen zusätzlichen Englischnachweis oder einen Englischkurs zu bitten.

Um am Bachelor-Studiengang im französischsprachigen Zweig teilnehmen zu können, müssen Sie:

  • Nachweisen, dass Sie in den letzten 3 Jahren Ihrer Schulausbildung eine Schule besucht haben, in der Französisch die Hauptunterrichtssprache war

Oder legen Sie einen der folgenden Sprachnachweise für Französisch vor:

  • DSLCF (Diplôme Supérieur Langue et Culture Françaises)
  • DALF C1 (Diplôme Approfondi de Langue Française)

Bewerber für den französischsprachigen Zweig müssen außerdem einen der unten aufgeführten Sprachnachweise für Englisch vorlegen:

  • TOEFL (iBT) - 80 Punkte
  • C1 Advanced - Grade C
  • IELTS Academic Module – Overall Band Score 6.0
  • TOEFL Essentials – 8.5
  • Duolingo – 105

Um von der Ablegung eines Zertifikats über die Beherrschung der englischen Sprache befreit zu werden, müssen die Schülerinnen und Schüler die folgenden Bildungsgänge mit Englisch als Studiensprache absolviert haben: International Baccalaureate (IB), Baccalauréat français à option internationale (OIB oder BFI), Maturité suisse bilingue, Double-diplôme Academica oder Baccalauréat européen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Französischkenntnisse während des Zulassungsverfahrens geprüft werden und die EHL sich das Recht vorbehält, Sie um einen zusätzlichen Französischnachweis oder einen Französischkurs zu bitten.

Unsere Anforderungen

Wir suchen nach Bewerbern, die über herausragendes akademisches und linguistisches Potenzial sowie die für eine erfolgreiche Laufbahn im gehobenen Hotel-Management notwendigen zwischenmenschlichen Fähigkeiten verfügen. Nachstehend finden Sie einige der Qualifikationen, auf die wir Wert legen:

  • Akademische Befähigung zu kritischem Denken & Kreativität
  • Zwischenmenschliche Kompetenzen für das Management und Führungsrollen
  • Motivation und Serviceorientiertheit
  • Internationales Denken & Sprachkenntnisse

Alle Bewerbungen müssen online über unser Bewerbungsmodul erfolgen. Wir werden nach Eingang Ihres vollständigen Antrags mit der Überprüfung Ihrer Unterlagen beginnen. Unser engagiertes Zulassungsteam steht Ihnen gerne zur Verfügung, wenn Sie Fragen zu Ihrer Eignung und zum Bewerbungsverfahren haben.

Bewerbungsfristen

In Abhängigkeit der von Ihnen bei der Bewerbung eingehaltenen Frist wird ein Motivationstag festgelegt. Wir empfehlen Ihnen jedoch nachdrücklich, sich frühzeitig zu bewerben, damit die Verfügbarkeit gewährleistet ist. Die Beantragung eines Visums kann bis zu 10 Wochen dauern.


Bewerbungsfristen für Februar 2023

  • 1. September 2022
  • 1. Oktober 2022 (VISA-Frist)
  • 1. November 2022
  • 15. Dezember 2022
  • 11. Januar 2023 (letzte Frist)

Bewerbungsfrist für die Sitzung im September 2023

  • 1. Mai 2023 (letzte Frist für visumpflichtige Bewerber)
  • 15. Juni 2023  (letzte Frist)


Motivationstage

Wir haben jeden Monat mehrere Online-Motivationstage geplant, die alle Zeitzonen abdecken.  Wenn Sie Ihren Motivationstag absolviert haben, können Sie damit rechnen, innerhalb von zwei Wochen eine endgültige Entscheidung zu erhalten.

Der praxisorientierte Weg zum Bachelor of Science in International Hospitality Management

Hier finden Sie weitere Informationen über den Abschluss des Hotelier-Gastronom/in HF-Diplom (von der EHL Swiss School of Tourism & Hospitality) und den weiteren praxisorientierte Weg zum Bachelor.