ehl-bachelor-fast-track

Warum auf einen Bachelor-Abschluss hochstufen?

Ein Diplom im Hotel- und/oder Restaurantmanagement ist ein hervorragender erster Schritt zur beruflichen Erfüllung, aber um Führungspositionen auf oberster Ebene zu erreichen oder einen Master-Studiengang zu belegen, ist oft ein Bachelor-Abschluss erforderlich. Wir empfehlen den Studierenden, ihren Bachelor-Abschluss zu erwerben, wenn sie die Gelegenheit haben, damit sich ihnen im zukünftigen Berufs- und akademischen Leben bessere Chancen eröffnen können. 

die ssth studenten lernen in kleinen klassen hotelmanagement exzellenz

 

Wählen Sie EHL, um Ihren Bachelor-Abschluss zu machen, und:

  • erwerben Sie einen Abschluss von einer weltweit führenden Hotelfachschule,
  • freuen Sie sich auf kleine Klassen mit Dozenten, die sich für Ihren Erfolg engagieren,
  • absolvieren Sie Ihren Bachelor-Abschluss in nur wenigen akademischen Semestern,
  • erleben Sie die EHL-Campusse in der Schweiz und Singapur,
  • erwerben Sie ein komplettes Portfolio an Fähigkeiten in den Bereichen Verkauf & Marketing, Personalwesen und Unternehmensführung und
  • profitieren Sie nach Ihrem Abschluss von Zugang zu Masterstudiengängen weltweit.
  • Werden Sie Teil des einflussreichen Alumni-Netzwerks der EHL und nutzen Sie ihren Ruf in der Branche als Karrieresprungbrett.

Direkteinstieg zum Abschluss des Bachelorstudiums in 4 Semestern

Studierende der folgenden Institutionen sind berechtigt, einen Antrag auf Direkteinstieg zu stellen. Die Anträge werden auf Einzelfallbasis begutachtet:

  • Hotelfachschulen: Mindestens 60 ECTS und ein Jahr Berufserfahrung, einschließlich Praktika.
  • USA: Associate Degree, mindestens 40 US-Credits, ein Jahr Berufserfahrung, einschließlich Praktika.
  • Sonstige: Bitte kontaktieren Sie die Zulassungsstelle.

Direkteinstieg zum Abschluss des Bachelorstudiums in 3 Semestern

Nach erfolgreichem Abschluss des Schweizer Berufsabschlusses im Hotel- & Restaurantmanagement* oder eines gleichwertigen Programms können Sie Ihren Bachelor-Abschluss an der EHL in nur 18 Monaten erreichen:

  • Drei Semester mit Schwerpunkt auf internationaler Business-Strategie und -Entwicklung, einschließlich:
  • Die Kurse der Semester 3 und 5 der Bachelor, EHL Campus Passugg
  • Semester 6 der Bachelor, EHL Campus Lausanne.

Dies ist der letzte Teil der Ausbildungslaufbahn zum Bachelor-Abschluss. Dieser Abschnitt ist darauf ausgelegt, mit Studienfächern auf fortgeschrittenem Niveau auf dem Wissen, das Sie in Ihrem Schweizer Berufsabschluss erworben haben, aufzubauen. Behandelt werden dabei etwa die Bereiche Business Analytics, strategisches Management, angewandtes und integriertes Hospitality Management, Kommunikation und Kultur.

Anhand von Gruppenarbeiten, Fallstudien, regelmäßigen Interaktionen mit Branchenexperten, Wahlfächern und einer Abschlussarbeit erwerben Sie zusätzliche Fähigkeiten, um in Ihrer zukünftigen Karriere als effektive Führungskraft tätig zu sein. Das letzte Semester in Lausanne bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Geschäftswissen und Ihre Erfahrung im Gastgewerbe im Student Business Project, einem Beratungsprojekt für einen Branchenpartner, anzuwenden.

*Dipl. Hôtelière-Restauratrice/Hôtelier-Restaurateur ES auf Französisch. Dieser Schweizer Berufsabschluss setzt eine Berufserfahrung von insgesamt 2 Jahren voraus.

Kurse und Lehrplan

Sie steigen direkt in das 3. Semester des Bachelor-Studiengangs ein.  

Anhand von Unterrichtsprojekten tauchen Sie in fortgeschrittene Managementkonzepte und deren Anwendung in den folgenden Themenbereichen ein:

  • Umsatzmanagement
  • Talentmanagementsysteme
  • Rechtskenntnisse
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Kundeninformationen & Vertrieb
  • Vertriebsweg-Management
  • Marketing von internationalen Dienstleistungen
  • Fremdsprachen

Dieses Praktikum bietet Ihnen die Möglichkeit, die Managementkonzepte, die Sie im Unterricht gelernt haben, in realen Projekten, Teams und Abteilungen anzuwenden.

Sie sammeln mehr Erfahrung in traditionellen Hospitality-Bereichen oder können in einen anderen Geschäftssektor schnuppern, etwa in die Bereiche Finanzen, Luxus, Reisen, Veranstaltungen oder Wellness.

Alternativ können Sie sich anstelle des Management-Praktikums für ein Praktikum in Ihrem eigenen Start-up-Projekt entscheiden, sich mit all Ihrer Zeit und Energie der Entwicklung Ihres Geschäftskonzepts widmen und es unter der Anleitung der Fakultätsmitglieder zum Laufen bringen. 

Absolventen eines Berufsabschlusses (HF/ES/SS) im Gastgewerbe sind von diesem Praktikum befreit, können aber auf Wunsch ein zusätzliches Praxissemester absolvieren. 

Sie wenden das Wissen und die Fähigkeiten, die Sie sich angeeignet haben, an, um im Laufe der Strategy Challenge ein Unternehmensstratege und -berater zu werden.

Sie werden all Ihre bisherigen Erfahrungen und Branchenkenntnisse miteinbeziehen und Ihre Fähigkeiten in den Bereichen Unternehmensinnovation und -strategie unter folgenden Aspekten weiterentwickeln:

  • Unternehmensstrategie
  • Real Estate Finance
  • Corporate Finance
  • Hotelvermögensverwaltung
  • Forschungsmethodik
  • Projektmanagement
  • Marktforschung

Während dieses Semesters haben ausgewählte Studierende die Möglichkeit zu einem Austauschsemester in Singapur. 

Während Ihres letzten Bachelor-Semesters können Sie je nach Interesse und Berufswünschen drei Wahlkurse wählen, sodass Sie Ihre Fähigkeiten – je nachdem, wohin Sie nach Ihrem Abschluss gehen möchten –, individuell ausbauen können. 

Sie wenden das Wissen und die Fähigkeiten, die Sie sich angeeignet haben, an, um ein Unternehmensstratege und -berater zu werden.

  • Individuelle Bachelorarbeit:
    Ihre Aufgabe besteht darin, unter Anwendung qualitativer und/oder quantitativer Forschungsmethoden eine Lösung für ein branchenspezifisches Problem zu finden. Sie werden von einem erfahrenen Fakultätsmitglied betreut, das Sie in den für einen erfolgreichen Abschluss erforderlichen Methoden anleitet.
  • Ein studentisches Unternehmensprojekt.
    Setzen Sie während Ihrer Arbeit als studentischer Berater in einem Team Ihre Recherche- und Analysefähigkeiten ein, um Empfehlungen für reale Probleme in realen Unternehmen zu geben.

Bei Ihrem Abschluss werden Sie über die nötigen Fähigkeiten für das Management aller Schlüsselbereiche im Gastgewerbe verfügen und effektive und innovative Lösungen unter Berücksichtigung ökologischer, sozialer und ethischer Fragen anbieten können. Sie werden zudem gelernt haben, kritisch zu denken und Wissen im Gastgewerbe anzuwenden, indem Sie relevante Daten sammeln und interpretieren, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

Im Bereich der Soft Skills werden Sie lernen, ein effektiver Kommunikator, eine Führungspersönlichkeit und eine selbstständige Fachkraft zu sein und all Ihre Erfahrung, Sinne und Kenntnisse im Bereich der Dienstleistungskultur einzusetzen, um sich in einem professionellen Umfeld mit Selbstvertrauen, Enthusiasmus und Kreativität zu bewegen. Wenn Sie von der EHL abgehen, ist das nur der Anfang, da Sie zu einem lebenslangen Lernenden werden, der immer auf der Suche nach mehr Wissen und Verbindungen ist.

bachelor_direct_entries_banner_cross

Direkteinstiege &
Hochschulwechsel

Auf der Seite mit den Zulassungsbestimmungen erfahren Sie, ob Sie die notwendigen Qualifikationen erfüllen.  Sie können sich mit etwaigen Fragen auch direkt an das Zulassungsteam wenden.

bachelor_admissions_application_guide

Weiterführende Studiengänge für EHL-Studierende

Wenn Sie derzeit an der EHL studieren oder EHL-Alumni sind, sprechen Sie bitte mit einem Zulassungsberater und führen Sie das Anmeldeverfahren wie angewiesen durch.

Online Certificates

Gebühren & Stipendien

Informieren Sie sich über unsere Studiengebühren und erfahren Sie mehr über die finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten, die Studierenden der EHL, in der Schweiz ansässigen Personen und Schweizer Staatsangehörigen sowie Studierenden aus dem Ausland zur Verfügung stehen.

Broschüre zum Direkteinstieg herunterladen (auf Englisch)

Füllen Sie das Formular aus, um die Broschüre für den Direkteinstieg von Absolventen mit Berufsabschlüssen und Studierenden, die von einer anderen Hochschule wechseln möchten, zu erhalten.

direct_entry_form_brochure