Zurück zu Fakultät
Mr Patrick Ogheard

Herr Patrick Ogheard

Qualifizierung(en)

Master's Degree in Hospitality and Restaurant Management, Université Jean Jaurès Toulouse

Funktion

Senior Lecturer - Practical Arts - Associate Dean - Practical Arts

Unterrichtsfach(e)

Culinary Discovery Tour
Culinary Research & Development
Michelin Star Experience
R&D Design Lab
Service Creativity and Executing Service Excellence
Sous-vide Cooking

Fachgebiet

Airline catering
Culinary arts
Executive chef
Research in food and nutrition
Sous vide cooking
Training engineering

Kurz-Bio

Patrick Ogheard hat einen dualen Weg eingeschlagen, der Berufspraxis und akademische Ausbildung kombiniert. Als gelernter Koch mit einem Master-Abschluss in Hotel- und Restaurantmanagement arbeitet Patrick seit über 20 Jahren in Frankreich und im Ausland mit renommierten Köchen wie Jacques Maximin oder Alain Ducasse zusammen, für den er „Les Grand Livre d'Alain Ducasse”, ein Referenzwerk, schrieb. Aufgrund seines natürlichen Interesses an der Vermittlung von Wissen wandte sich Patrick Ogheard schließlich akademischen Aktivitäten zu. 1990 eröffnete er das Schulungszentrum Alain Ducasse und stellte den betrieblichen Teil des Paul Bocuse Institute Research Center auf. Patrick Ogheard arbeitet seit 2012 an der Ecole hôtelière de Lausanne und war an verschiedenen Projekten beteiligt, beispielsweise an der Überarbeitung des ES-Programms der Swiss School of Tourism and Hospitality (SSTH). Er übernahm zudem für zwei Jahre die Verantwortung für das DHR-Programm und ist jetzt als stellvertretender Dekan für praktisch Kunst Mitglied des Dekanats. Patrick hegt zudem ein leidenschaftliches Interesse für angewandte Forschung und arbeitet regelmäßig an mehreren Projekten in diesem Bereich mit Interessenvertretern der Agrar- und Lebensmittelindustrie zusammen.