Zurück zu Fakultät
Mrs Beata Lobertréau

Frau Beata Lobertréau

Qualifizierung(en)

Master's Degree in Applied Linguistics and Eastern Slavic Philology, Warsaw University (with First Class Honors)

Funktion

Senior Lecturer

Unterrichtsfach(e)

Russian Beginner (A1)
Russian Beginner (A2)

Fachgebiet

Interculturality
Linguistics
Pedagogy
Russian and business russian
Sociolinguistics
Translation

Kurz-Bio

Beata Lobertréau ist Hauptdozentin an der Ecole hôtelière de Lausanne. Aufgrund ihres starken Interesses für Fremdsprachen und fremde Kulturen erwarb Beata einen Master-Abschluss in Angewandter Linguistik und Ostslawischer Philologie an der Universität Warschau. Dort absolvierte sie ein Promotionsprogramm, unterbrach aber 2006 ihr Studium, um eine Lehrtätigkeit anzufangen. Sie war an mehreren Universitäten und privaten Sprachschulen tätig und unterrichtete Russisch, Übersetzen, Dolmetschen und englische Sprachkurse. Ihre Erfahrung beinhaltet die Arbeit an prominenten Business Schools, mit einem Schwerpunkt auf Business-Vokabular. Neben ihrer Lehrtätigkeit macht ihr das Konsekutiv-/Konferenzdolmetschen großen Spaß und sie hat für mehrere internationale Industrie- und Wirtschaftsforen gearbeitet. Sie spricht fünf weitere Sprachen (Englisch, Französisch, Deutsch, Polnisch und Italienisch). Der Sprachunterricht muss ihrer Meinung nach eng mit der Kultur, Geschichte und Literatur des Herkunftslandes verbunden sein. Diese Elemente schaffen die Grundlage für Motivation und Begeisterung für einen effizienten Sprachlernprozess.