Zurück zu Fakultät
Mr Alexandre Centeleghe

Alexandre Centeleghe

Qualifizierung(en)

Wine & Spirits Education Trust Diploma 4 Bachelor of Science, EHL, 2011

Funktion

Lecturer - Practical Arts

Unterrichtsfach(e)

Oenology & Wine-Producing Regions

Fachgebiet

Oenology

Kurz-Bio

Herr Alexandre Centeleghe ist ein Weinhandelsfachmann und Absolvent der Ecole Hôtelière de Lausanne. Er besitzt das Wine & Spirits Education Trust Diploma 4, die höchste Zertifizierungsstufe des Trusts und zugleich Voraussetzung für die Bewerbung für das Londoner Institute of Masters of Wines Programm. Nach seinem Abschluss an der EHL Anfang 2011 zog er noch im selben Jahr nach Shanghai, China, um als Weinverkaufsleiter für einen Premium-Weinimporteur zu arbeiten. Nach verschiedenen beruflichen Erfahrungen als Weinchef und Direktor eines VIP-Clubs für die chinesische Regierung, Wein-PR-Manager und Ausbilder, wurde Alexandre Vizepräsident für Veranstaltungen und Verkostungen für den von der Kritik gefeierten amerikanischen Weinkritiker James Suckling (ehemaliger Redakteur für Wine Spectator). Drei Jahre lang begleitete er Herrn Suckling quer über den Globus, baute ein starkes Netzwerk mit führenden Winzern auf und verkostete im Schnitt 3000 Weine pro Jahr.

Nach seiner Rückkehr in die Schweiz im Jahr 2016 widmete sich Alexandre seinen Projekten der Weinförderung, dem Journalismus und der Bildung. Er ist Dozent für Önologie an der EHL, Gastdozent an der Önologieschule in Changins und unterrichtet auch WSET Level 1,2 und 3 in der Schweiz. Zusätzlich arbeitet er für Weinwerbeplattformen wie Vinilink SA und schreibt Artikel über Weine in Zeitschriften wie fine-bouche.fr und Paris Match Suisse.

Auszeichnungen

WSET Diploma 4