Zurück zu Fakultät
Mr Mickael Broust

Mickael Broust

Qualifizierung(en)

Licence Professionnelle en Management des Arts Culinaires et Arts de de la Table, option Métiers de la Gastronomie
BTS Hôtellerie-Restauration, option Métiers de la Gastronomie
Baccalauréat professionnel Restauration, mention Très Bien
BEP-CAP Hôtellerie-restauration, option Restaurant
BEP-CAP Hôtellerie-Restauration option Cuisine

Standort

EHL Campus Lausanne

Funktion

Lecturer - Practical Arts

Unterrichtetes Modul

Stewarding
Fundamentals of Sustainable Business (FOSB)

Unterrichtsfach(e)

Stewarding
Fundamentals of Sustainable Business (FOSB)

Fachgebiet

Hygiene (HACCP)
Geschirr (Auswahlkriterien)
Lagerverwaltung (Geschirr, Gläser, Material, Besteck)
Nachhaltige Umwelt / Abfallmanagement
Sicherheit und Ergonomie am Arbeitsplatz
Teammanagement / Soziales

Kurz-Bio

Mickaël Broust stammt ursprünglich aus La Mayenne und zog kurz nach dem Erwerb seiner Berufslizenz in die Schweiz. Er beginnt seine Karriere in der Küche. Nach einigen Jahren arbeitete er auch im Service und an der Bar. Im Jahr 2010 verlässt er die Schweiz und geht nach Australien, um sein Englisch zu verbessern.

Nach seiner Rückkehr arbeitet er in der Küche und im Service eines Lausanner Nachtlokals. Ende 2011 nimmt er eine Auszeit, um fast sechs Monate durch Südamerika zu reisen, bevor er wieder eine Stelle in der Küche im Mövenpick Lausanne antritt, wo er später die Gelegenheit ergreift, F&B-Koordinator zu werden. Im Jahr 2015 wurde er für die Voreröffnung des Royal Savoy in Lausanne als Chief Steward eingestellt, wo er später zum Kitchen and Stewarding Administrative Manager wurde.

Im Jahr 2021 wechselte er als F&B-Koordinator an die EHL, wo er insbesondere für HACCP zuständig war. Dort entwickelt er einen Leitfaden für die Selbstkontrolle. Im selben Jahr wird er als Dozent und Co-Manager der Stewarding-Abteilung angesprochen und tritt diese Stelle im März 2022 an. Im März 2023 wird er zum Stewarding & HACCP Manager befördert. Er arbeitet weiterhin an der Umstrukturierung und Modernisierung der Abteilung.