MBA_hospitality_own_pace_2
ehl-students

Entwickelt, um beschäftigt Gastfreundschaft Profis unterzubringen, ist unser MBA geliefert 80% online. Ein flexibles Online-Klassenzimmer ermöglicht es Ihnen, einen anerkannten MBA zu verdienen, ohne Ihren Job zu verlassen, während Sie neue Strategien und Werkzeuge am Arbeitsplatz anwenden.

Während 80% dieses Programms online geliefert wird, werden die restlichen 20% des Programms während drei Wochen auf dem EHL Campus Lausanne geliefert, was Ihnen erlaubt, Ideen zu teilen und sich mit Branchenkollegen zu vernetzen.

Online-Kurse:

Die von Branchenexperten unterrichteten Online-Module dieses Programms vermitteln eine fundierte Ausbildung in den Bereichen Finanzen im Hospitality Management, Ertragsmanagement, Hotelentwicklung und Performance-Management. Die entsprechenden Inhalte können Sie umgehend bei der Arbeit anwenden.

Präsenzkurse:

Die intensiven Module vor Ort konzentrieren sich auf aktuelle bewährte Praktiken im Hotel- und Gastgewerbe und in der Dienstleistungsbranche sowie auf das Networking. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre Branchenkontakte zu pflegen und sich mit Fakultätsmitgliedern, Branchenführern und Kollegen auszutauschen.

Abschlussprojekt:

Im Rahmen des Abschlussprojekts wenden Sie Ihre erworbenen Kompetenzen und Kenntnisse an, um ein praktisches Geschäftsprojekt durchzuführen, das sich mit einer reellen Problemstellung des Hospitality Management befasst und die strategischen, finanziellen sowie operativen Aspekte umfasst.

Wichtige Fakten

icon_diploma_gold

Abschluss

Master of Business Administration (MBA) in Hospitality

icon_time_gold

Dauer

24 Monate

icon_clock_gold

Studienumfang pro Woche

15 Stunden

icon_location_gold

Standort

80 % online, 20 % Präsenz

icon_zoom_gold

Einschließlich:

Networking mit Branchenvertretern

icon_calendar_gold

Beginn

Jährlich im März und August

 

ehl-mba-online-busy-professional

Vorteile des Global Master in Hospitality

Als Studierende des MBA-Studiengangs im Bereich Gastgewerbe profitieren Sie von einer ganzheitlichen Lernerfahrung mit Online-Kursen und drei Wochen Hotelfachschule.

Nach Ihrem Abschluss verfügen Sie über:

  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Finanzen, Marketing, Führungsverhalten und Risikomanagement
  • Strategien zur Umsetzung von bewährten Praktiken im Gastgewerbe
  • Einen international anerkannten Abschluss (Swiss/ECTS & NECHE)
  • Erfahrungen im Hinblick auf das Leben in der Schweiz und ein besseres Verständnis anderer Kulturen
  • Ein umfassendes globales Netzwerk aus Fachkollegen, Branchenführern und Alumni

Akademischer Lehrplan

Dieses Modul zielt darauf ab, Sie mit der Online-Lernumgebung und den verfügbaren Tools vertraut zu machen sowie einen umfassenden Einblick in den Status quo des Gastgewerbes zu geben.

Dieses Modul umfasst die folgenden Kurse:

  • Einführung in den MBA-Studiengang
  • Hospitality Management im 21. Jahrhundert
  • IT-Grundlagen
  • Akademische Qualität

ONLINE-MODUL
3 Wochen

Durch stetige Veränderungen im Vertriebsbereich hat sich die Anzahl der unterschiedlichen Preispunkte und Strategien, die ein Hotel unter einen Hut bringen muss, erhöht. In diesem Modul lernen Sie die neuesten Branchenpraktiken kennen und erhalten einen ganzheitlichen Überblick über die Bereiche Vertrieb, E-Marketing und Ertragsmanagement, um Ihre Marktposition zu stärken.

Dieses Modul umfasst die folgenden Kurse:

  • High-Performance-Vertriebsstrategie für Hotels
  • Ertragsmanagement für Marktführer
  • Erfolgreiche E-Marketing- und Social-Media-Strategien für Hotels

ONLINE-MODUL
15 Wochen

Das Verständnis von Finanzkonzepten ist für Führungskräfte im Hospitality Management von entscheidender Bedeutung. In diesem Modul lernen Sie, wie Sie Finanzberichte einsetzen und die neuesten Finanzpraktiken im Gastgewerbe anwenden, um fundierte Entscheidungen treffen zu können.

Dieses Modul umfasst die folgenden Kurse:

  • Analyse von Hotel-Finanzabschlüssen
  • Hotelbudgetierung und -prognose
  • Weiterführende Unternehmensfinanzierung für das Gastgewerbe

ONLINE-MODUL
15 Wochen

Ein wesentliches Ziel der leitenden Hotelfachkräfte von heute besteht darin, den Vermögenswert ihrer Hotels zu steigern. In diesem Modul werden Sie sich mit der „Anlagekategorie Hotel“ befassen, die sich für Eigentümer und Investoren rentieren soll. Sie werden in der Branche gängige Methoden zur Bewertung von Hotelentwicklungen und Immobilieninvestitionen anwenden. Wenn Sie sich mit den neuesten Tools und Metriken vertraut gemacht haben, werden Sie souverän in Verhandlungen mit Interessengruppen treten können.

Dieses Modul umfasst die folgenden Kurse:

  • Hotelvermögensverwaltung
  • Bewertung von Hotelinvestitionen
  • Machbarkeitsanalyse, Entwicklung und Verhandlungen

ONLINE-MODUL
15 Wochen

Das Gastgewerbe ist ein konjunkturabhängiger Geschäftszweig, der durch Diskrepanzen zwischen Angebot und Nachfrage gekennzeichnet ist. In diesem Modul lernen Sie, wie Sie sowohl mit unerwartetem Wachstum als auch mit Phasen der Stagnation und Rezession umgehen können. All dies erfordert flexible Managementfähigkeiten und ausgeprägte organisatorische Kompetenzen.

Dieses Modul umfasst die folgenden Kurse:

  • Umgang mit Immobilien, die sich nicht auszahlen
  • Trends, Innovationen und neue Geschäftsmodelle
  • Hotelwirtschaft

ONLINE-MODUL
15 Wochen

Effektive Führungsqualitäten sind für die Entwicklung und den anhaltenden Erfolg leistungsstarker Teams von entscheidender Bedeutung. In diesem Modul werden Sie Ihre Stärken, Werte und Ziele herausarbeiten. Anschließend lernen Sie, wie Sie Ihren persönlichen Stil einsetzen können, um eine effiziente Führungskraft zu werden.

Dieses Modul umfasst die folgenden Kurse:

  • Persönliche Führungsentwicklung (Präsenzmodul)
  • Maximierung der individuellen und kollektiven Leistungsfähigkeit
  • Die Führungsrolle in einem multikulturellen Umfeld

PRÄSENZ- & ONLINE-MODUL
1 Woche auf dem EHL-Campus & 10 Wochen online

Neben Ihren MBA-Kommilitonen lernen Sie auch renommierte Experten aus dem Gastgewerbe von globalen Hotelketten, integrierten Resorts, Online-Reisebüros und Investmentfirmen kennen. In diesem privaten Rahmen werden lebhafte Diskussionen geführt, die sich auf zwei der wichtigsten Fähigkeiten konzentrieren, die effektive Führungskräfte erwerben müssen.

Dieses Modul umfasst die folgenden Kurse:

  • Krisenkommunikationsmanagement
  • Steigerung von Hotelumsätzen

     

PRÄSENZ-MODUL
2 x 1 Woche auf dem EHL-Campus in der Schweiz

Der Bereich „Arbeit in Eigenregie“ des MBA umfasst theoretisches Wissen, Fertigkeiten, Vorerfahrungen und außerschulisches Engagement in einem Geschäftsprojekt von beruflichem Interesse.

Dieses Modul umfasst die folgenden Kurse:

  • Wirtschaftsforschungsmethoden
  • Projektmanagementtools
  • Wissenschaftliches Schreiben, Forschung und Integrität
  • Abschlussarbeit

ONLINE-MODUL
15 Wochen + Abschlussarbeit (225 Stunden)

Professoren

Dr Isabella Blengini

Associate Professor

Thema gelehrt :

Economics
Profil

Dr Stefano Borzillo

Associate Professor

Thema gelehrt :

Organisationsverhalten
Profil

Dr Margarita Cruz

Assistant Professor

Thema gelehrt :

Strategic Management
Profil

Dr Giovanni-Battista Derchi

Assistant Professor

Thema gelehrt :

Budgeting and Forecasting
Profil

Mr Stéphane Haddad

Senior Lecturer

Thema gelehrt :

Finance
Profil

Dr Cindy Heo

Associate Professor

Thema gelehrt :

Profil

Dr Demian Hodari

Associate Professor

Thema gelehrt :

Strategisches Management
Profil

Dr Sowon Kim Crettex

Associate Professor

Thema gelehrt :

Führungsentwicklung
Profil

Dr Masaki Mori

Associate Professor

Thema gelehrt :

Valuation of Hotel Investments
Profil

Dr Cédric Poretti

Assistant Professor

Thema gelehrt :

Buchhaltung
Profil

Dr Nicole Rosenkranz

Associate Professor

Thema gelehrt :

Profil

Dr Achim Schmitt

Full Professor - Associate Dean - Graduate Programs

Thema gelehrt :

Strategisches Management
Profil

Zulassung & Gebühren

Die EHL verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz bei der Zulassung zum Hochschulstudium. Wir suchen gezielt nach Kandidaten, die über die intellektuellen Fähigkeiten und die zwischenmenschlichen Qualitäten verfügen, um als Führungskräfte im Gastgewerbe und Dienstleistungsbereich erfolgreich zu sein.

  • Befähigung zu kritischem Denken & Kreativität
  • Verständnis anderer Kulturen & Sprachkenntnisse
  • Kundenorientierter Dienstleistungsansatz
  • Selbstmanagement & Eigenmotivation

Erfahren Sie mehr über die Zulassungsvoraussetzungen und Gebühren, indem Sie unten klicken.

Online-Bewerbung

Bitte bereiten Sie Ihre Unterlagen vor, um sich online zu bewerben. 
Unser engagiertes Zulassungsteam berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Vorbereitung einer erfolgreichen Bewerbung. 

Wenn Sie bereits ein EHL-Konto haben, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an, um mit Ihrer Bewerbung fortzufahren.

Broschüre herunterladen (auf Englisch)

Füllen Sie das Formular aus, um unsere Broschüre über den Bachelor in International Hospitality Management zu erhalten.
mba-brochure